Tag 4: Der entspannte Teil der Reise

Reisetag 4, Do 09.05.2019

Bei etwas kühlerem und regnerischem Wetter ging es morgens mit der Metro zur Besichtigung der berühmten Basilica di San Paolo, in der wir die beeindruckenden Verzierungen und die Portraits aller bisherigen Päpste bewundern konnten. Anschließend haben wir die Ruinen der antiken römischen Hafenstadt Ostia besucht und dort an einer sehr informativen Führung teilgenommen. Außer einem Amphitheater konnten wir uns unter anderem die Ruinen einer Therme und mehrerer Handelsbüros ansehen, bei denen die verschiedenen Bodenmosaike besonders eindrucksvoll waren. Nach einem Wetterumschwung konnten wir den Tag noch bei Sonne und blauem Himmel am Strand von Ostia-Liba ausklingen lassen.

Katharina Kuhn, MSS 12