Besuch der Sembach Middle School

Am Dienstag, dem 3.12., besuchte ein Teil der 7. Klassen des BurgGymnasiums die Middle School auf der amerikanischen Base in Sembach. Mit dem Bus reisten wir an und kamen gegen 9 Uhr an. Dort bekamen wir zu zweit oder alleine einen (uns fast immer fremden) Austauschpartner, mit dem wir den Unterricht besuchten. Ein kleiner Teil besuchte die Bibliothek, während der Großteil in unterschiedlichen Fächern arbeitete, z.B. in Mathematik, wo wir zwar uns unbekannte Themen behandelten, aber dennoch gut mitarbeiten konnten. Danach trafen wir uns alle in der Mensa wieder und wurden von unseren Austauschpartnern interviewt bzw. wir interviewten sie. Dabei sprachen wir Englisch und sie Deutsch. Nach zwei weiteren Unterrichtsstunden trafen wir uns zur Mittagspause erneut in der Mensa. Nach dem Mittagessen durften unsere Austauschpartner auf den Hof und wir traten die Rückreise an. Davor gaben wir ihnen noch unser Gastgeschenk.

Uns hat der Austausch sehr gut gefallen und uns viele Erfahrungen gebracht, so dass wir es jedem weiterempfehlen können! Das einzig Negative war, dass wir das amerikanische Mittagessen in der Mensa nicht mitessen und probieren konnten.

Attendance at Sembach Middle School

On Tuesday 3.12.2019 a part of the 7th grades of the BurgGymnasium visited the Middle school at the American base in Sembach. We travelled by bus and arrived at about 9 o’clock. There we got an exchange partner, with whom we attended the lessons. A small part went to the library, while the majority worked in different subjects, e.g. mathematics, where we dealt with unknown topics, but we were able to understand a lot. Afterwards we all met again in the cafeteria and were interviewed by our exchange partners. We spoke English and they spoke German. After two more lessons we met again in the cafeteria for lunch break. After lunch our exchange partners were allowed to go on the schoolyard and we started our journey back to Kaiserslautern. Before we left, we gave them our present.

We liked the exchange very much and gained experience, so that we can recommend it to everyone! The only negative thing was that we could not eat and try the American lunch in the cafeteria.

Rouven Böttcher und Daniel Schröder 7a

Gegenbesuch am 10.12.2019

Heute am 10.12.2019 waren die Austauschschüler aus Sembach bei uns im BurgGymnasium. Die Schüler wurden privat zu unserer Schule gefahren und wurden um 7.50 Uhr dann von uns im Foyer abgeholt. Anschließend hat der Unterricht regulär um 8.00 Uhr begonnen. Die Exchange Students wurden auf die gesamten 7. und 8. Klassen verteilt. Die Sembach-Schüler saßen bei ihren Austausch-Partnern und haben dort den Unterricht miterlebt und erklärt bekommen. In der ersten Pause haben die 7. Klassen dann „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolfs Zuckowski gesungen, in Begleitung von Herrn Glas mit dem Akkordeon.

Bericht von Marla Becker und Simon Littig, 7a

Beitragsbild: Schülerinnen und Schüler des Sembach–Austauschs (perspek.)