Tag 3: Sintra und Cascais

Der dritte Tag unserer Kursfahrt in Lissabon startete leider direkt mit starkem Regen. Jedoch hielt uns das nicht davon ab weitere Sehenwürdigkeiten zu erkunden.
So ging es für uns gegen 10 Uhr mit dem Bus nach Sintra, um dort den berühmten Palast „Quinta da Regaleira“ zu besichtigen. Trotz des schlechten Wetters waren wir alle beeindruckt und es war eine gelungene Exkursion.
Danach ging es für uns zur berühmten Klippe „Cabo da Roca“. Wir alle waren total begeistert von der tollen Aussicht auf den Atlantik.
Spontan entschlossen wir uns noch einen kurzen Zwischenstop am Strand einzulegen.
Zu guter Letzt ging es nach Cascais um dort die Stadt zu erkunden.
Den Abend ließen wir alle in Kleingruppen beim Abendessen ausklingen.

Lena Schmitt, Ida Gies, Agnes Kyamulesere Capassa, Lucienne Bernhardt