Chinesische Mauer

Woche vom 31.08. bis 06.09.

China, das Reich der Mitte, besitzt erstaunliche 52 Weltkultur- bzw. Naturstätten, wobei die Chinesische Mauer das bekannteste Wahrzeichen Chinas ist. Der erste Kaiser Chinas ließ diese von tausenden Zwangsarbeitern im 2. Jahrhundert v. Ch. bauen und sie sollte die Han – Chinesen vor dem nomadischen Reitervolk im Norden beschützen. Ihre Länge mit 6350 km macht die chinesische Mauer zum größten Bauwerk der Welt. 

Hannah Schößler, MSS 13

Fotos: Lena Knieriemen, MSS 13