Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl

Welterbe vom 07.12. – 13.12.

Die im 18. Jahrhundert erbauten Schlösser Falkenlust und Augustusburg, auch bekannt als die Schlösser von Brühl im Rheinland, gehören zu den bedeutendsten Bauwerken des Barock und des Rokoko in Deutschland, was ihnen 1984 die Ernennung zum UNESCO – Weltkulturerbe bescherte. Verbunden sind die Schlösser durch einen atemberaubenden Schlosspark, dessen Erschaffer seine Ausbildung in Versailles erhielt.

Lena Knieriemen, MSS 13

Hinweis: Die Bilder werden im Großformat angezeigt, wenn man auf sie klickt.

Fotos: Herr Gerhard Hollstein, 2020