Strickliesel statt Sportschuhen!

Wem wurde von seinem Sportlehrer geraten, besser Stricken zu lernen statt weiter dem Turnunterricht beizuwohnen?

Niemand anderes als Frau Kernech ist die angebliche Sportniete. Hier sind Frau Kernechs Antworten auf unsere chaotischen Anfragen:

Perspektive: In welcher Situation haben Sie diese Lebensweisheit erhalten?

Frau Kernech: Im Sportunterricht, es war in der Oberstufe (11. Klasse), Freitag Nachmittag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr, danach hatten wir noch eine Doppelstunde Philosophie.

Perspektive: Was haben Sie geantwortet?

Frau Kernech: Ich kann mich leider nicht mehr erinnern… den Satz meiner Lehrerin habe ich allerdings nie vergessen.

Perspektive: Sind Sie so unsportlich?

Frau Kernech: Tatsächlich ja… es gab aber einen Sportart, die mich wirklich begeistert hat: Klettern. Mit Mannschaftssportarten konnte ich nichts anfangen.

Perspektive: Haben Sie Ihre Turnschuhe dann entsorgt und ist eine Strickliesel bei Ihnen eingezogen?

Frau Kernech: Aus mir ist keine begeisterte Sportlerin geworden. Stricken habe ich gelernt, es entspannt und man produziert ein Unikat.

Perspektive: Könnten Sie für uns alle Pullover mit dem Burglogo stricken?

Frau Kernech: Non!!!

Schade…

Hannah Betz und Suleihat Dzabrailova, Klasse 5