Tag 2: Kanufahrt und Mountainbiking

Ausgeschlafen und gut gefrühstückt ging es los zu unserem sportlichsten Tag der Woche. Dieser startete mit einer Mountainbike Tour entlang der Küste, bei der Schlammpfützen für Belustigung und Steine für Verzweiflung sorgten. Für die Zwischenstopps an den wunderschönen Stränden Kroatiens hat sich der steinige und schwere Weg doch gelohnt.
Nach einem warmen Mittagessen am Strand beendeten wir unsere Fahrrad Tour und legten schon direkt die Ausrüstung für das Kayak fahren an. Vom Festland fuhren wir auf eine etwas zu weit entfernte Insel und machten einen Zwischenstopp, bei dem wir im Meer baden gehen konnten.
Nach dem ersten Stopp gaben viele schon auf und kehrten zurück zum Festland. Die mutigen Überbliebenen konnten eine weitere Bucht bewundern.

Luna Elgün, Annika Dreyer, MSS 12