Kloster Maulbronn

Welterbe vom 23.11. – 29.11.

Das von den Zisterziensern im 12. Jahrhundert errichtete Kloster Maulbronn in Baden-Württemberg gilt heute als eine der am besten erhaltenen Klosteranlagen nördlich der Alpen. Es vereint bauliche Stilelemente von der Romanik bis hin zur Spätgotik; seit 1993 zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Lena Knieriemen, MSS 13

Fotos: Herr Gerhard Hollstein, 2020