Seineufer in Paris

Welterbe vom 01.06. – 12.06.

Die Seine und das umliegende Gebiet, insbesondere der Teil zwischen der Pont de Sully und der Pont d‘Iéna, wurden 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Das Gelände früherer Weltausstellungen sowie bekannte Monumente wie Notre Dame, der Eiffelturm und der Louvre gehören zum ausgewiesenen Kulturerbe.

Lena Knieriemen, MSS 12

Fotos: Herr Gerhard Hollstein, 2010